Home

Entstehung

Entstehungsgeschichte der Geisterstein-Hexen Locherhof 2012 e.V.

Aus Enthusiasmus von 2 Freundinnen und Gründungsmitglieder entstand im November 2011 die immer weiterwachsende Vision, im Ort eine Hexengruppe ins Leben zu rufen. Im Feb. 2012 war es dann soweit, man machte sich auf den Weg, um die Idee nach außen zu tragen.

Am 13.03.2012 trafen sich 6 Männer und 5 Frauen aus Locherhof zur Gründungsversammlung der Geisterstein-Hexen. Nachdem der Beschluss gefasst war, eine eigene Hexengruppe zu gründen, ging es voller Tatendrang ans Eingemachte. Ein Konzept wurde erstellt, nach Sagen und Erzählungen rund um den Ort wurde intensiv geforscht. Es sollte nichts an den Haaren herbeigezogenes sein, sondern die Namensgebung sollte in Bezug zu unserem Orte stehen. Die Namensgebung der Hexen wurde dann aufgrund der Sage vom Geisterstein ausgewählt, diese stellte sogleich den Grundstein für weitere Aktivitäten zur Entstehung dar. Alle Gründungsmitglieder legten sich ins Zeug und arbeiteten unermüdlich und somit entstand innerhalb von 3 Monaten unser Häs.

Es ist unser Bestreben am Ortsgeschehen und an der Fasnet aktiv mitzuwirken, uns positiv zu repräsentieren und einzubringen. Ziel ist der eingetragene Verein, den wir in ca. 2 Jahren anstreben möchten.

22 Juli 2013
 
Ein weiteres angestrebtes Ziel wurde in einer sehr kurzen Zeit erreicht. Seit dem 20 Juli 2013 sind die Geisterstein-Hexen ein eingetragener Verein. Nach nur einem Anlauf haben wir die Hürde e.V. geschafft. Den beiden Vereinsvorständen die das im Eiltempo durchgebracht haben, großes Lob und Annerkennung im Namen der Geisterstein-Hexen.
 
03 Mai 2017
Die Geisterstein-Hexen haben mittlerweile 49 aktive Hästräger und 13 passive Mitglieder
 
 

 

Vorstandschaft

Aktuelle Vorstandschaft 2017/18 der Geisterstein-Hexen Locherhof 2012 e.V.

 
 

1. Vorstand : Katja Winter                  

2. Vorstand: Heiko Jäckle                  

Kassier: Diana Jäckle                        

Schreibhex: Sybille Fleig

Oberhexe: Thomas Winter

Häswart: Nadine Hermann                   

Beisitzer Technik: Alois Haberstroh

Beisitzer passiv: Sonja Geiser-Müller  

Kassenprüfer
  • Patrik Hermann 
  • Elsbeth Engesser

Impressum

Geisterstein-Hexen Locherhof 2012 e.V.

Angaben gemäß § 5 TMG
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Geisterstein-Hexen Locherhof 2012 e.V
Augenmoosstraße 14
78052 VS-Obereschach
 
Vertreten durch:
Katja Winter
Augenmoosstraße
78052 VS-Obereschach
Mobil.: 0170 7783650
 
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: VR470841
Steuernummer: 19057/ 06566

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm

Bei rechtlicher Verletzung bitte E-Mail an:  info@geistersteinhexen.de

Gründungsmitglieder

Gründungsmitglieder der Geisterstein-Hexen im Jahr 2011

  • Engesser, Elsbeth
  • Engesser, Frank
  • Ettwein, Kevin
  • Haberstroh, Alois
  • Haberstroh, Silke
  • Hermann, Nadine
  • Hermann, Patrick
  • Kienzle, Stephan
  • Müller, Annette
  • Müller, Jürgen
  • Purschke, Yvonne

Unser Häs

Unser Häs
  
 
Oberhexe                     Geisterstein Hexe
 
Häs - Vorstellung
 
Die Farben vom Häs der Geisterstein-Hexen sind an die Natur angepasst. Das Grau der Maske (Geisterstein Hexen und Oberhexe) soll die Steinfarben des Geistersteins symbolisieren.
Die Maske der Oberhexe  trägt zwei Hörner und soll sich, auch durch ihren Gesichtsausdruck, von den Geisterstein Hexen abheben.  Sie symbolisiert die dunkle Gestalt in der Nacht und befreit die Hexen von ihrem Fluch. 
Die Masken wurden durch Herrn Edgar Spiegelhalter aus March – Hugstetten bei Freiburg im Breisgau hergestellt.
 
Die Kapuze in Form einer Henkersmütze in Grau mit einer grünen Flamme verziert, soll die verlorene Seele verbergen.
Das schwarze Oberteil steht für die dunkle Gestalt und soll die Nacht darstellen.
Auf dem rechten Oberarm ist das Wappen der Geisterstein Hexen mit der Jahreszahl 2012 [Gründungsjahr] und am rechten Oberarm das Wappen unserer Heimatgemeinde Locherhof aufgestickt.
Die linke Oberarmseite wird durch eine grüne Flamme verziert, die das Geäst der Tannenbäume darstellen soll. Darauf ist die Häsnummer in Form einer Ronde aufgenäht.
Der graue Rock steht für das Mystische und wird ebenfalls an der linken hinteren Rockseite mit einer grünen Flamme verziert.
Die grüne Schürze steht für das Moos und den Wald. Rechts unten wurde das Symbol des Geistersteins mit den Initialen von 1759 (in etwa das Jahr der Geisterstein-Sage) aufgemalt.
Unter dem Rock wird eine weiße Spitzenunterhose getragen.
Die Strümpfe in den abwechselnden Farben grün-grau-grün-schwarz sollen den Tageslauf der Hexen zwischen Wald, Nebel, Wald und Nacht symbolisieren.
Zum Häs werden Strohschuhe mit schwarzer Einbändelung getragen.
Die mitzutragende Peitsche (in Form eines Pferdeschweifs) symbolisiert die Macht der Hexen und dient außerdem zum verwischen des Fluchs und den Spuren auf dem Boden.
Es darf freiwillig zum Häß eine Umhängtasche wahlweise in zwei verschiedenen Größen mit aufgenähtem Langhaarziegenfell getragen werden.
Unser Häs wurde durch das Entwurfsatelier von Andrea Frühauf aus Schiltach hergestellt.
 
Weitere Figuren unserer Fasnet
 
         Wirt und Diefermer              Mönche und Diefermer am Scheiterhaufen
 
 

Häsordnung und Verhalten

Häs-und Verhaltensordnung der Geisterstein-Hexen Locherhof 2012 e.V.

Link zum PDF

Cataclysm is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



| Designed by LernVid.com |

T O P